Aufstieg gegen Aion
Aufstieg gegen Aion
Besucher
Online:
4
Besucher heute:
56
Besucher gesamt:
35.189
Besucher pro Tag: Ø
17
Zählung seit:
 13-08-2011

Passwort vergessen?

 

Vergangenheit trifft Zukunft

Unter diesem Motto verfolgen wir in den kommenden Jahren folgende Ziele:

In einem überschaubaren Raum soll die Landschaftsgeschichte sichtbar gemacht werden. Ein wichtiges Ziel unserers Vereins ist die Restaurierung und Pflege historischer Gebäude und weiterer Zeugnisse der traditionellen bäuerlichen Kulturlandschaft, die den südalpinen Raum über Jahrhunderte geprägt hatte (Wegmauern, Ackerterassen, Brunnen, etc.). Durch Unterstützung der Bauern soll eine weitere schonende Nutzung und Pflege des noch verbliebenen Kulturlandes sichergestellt werden. Landschaftsschutz ohne Einbezug der Bauernfamilien, die auch in der Zukunft durch ihr Wirtschaften eine vielfältige Kulturlandschaft sichern helfen, gibt es nicht, daher haben wir seit jeher die Zusammenarbeit mit ihnen gesucht.

Weiter wollen wir Informationsmaterial bereitstellen, damit die Geschichte der Kulturlandschaft verstanden werden kann und entlang der von uns gepflegten Wanderwege spannende Beobachtungen und Entdeckungen möglich werden. Wir möchten im Sinne einer "Umwelterziehung" Touristen im Calancatal an unseren Erfahrungen teilhaben lassen und sie ermuntern, selber auf Entdeckungsreisen zu gehen. Wir möchten unter dem Motto "Vergangenheit trifft Zukunft" mithelfen, Vergangenes und Gegenwärtiges zu verbinden mit Blick auf die Zukunft.

tl_files/files/pictures/Aktuelles/ruine3 Kopie.jpg   tl_files/files/pictures/Projekte/brunnen.jpg   tl_files/files/pictures/Aktuelles/m6.jpg
Gebäuderuine
 
zerfallener Brunnen
 
alte Mauern
tl_files/files/pictures/Aktuelles/a29.JPG
neu gemachter Wanderwegabschnitt
 
tl_files/files/pictures/Aktuelles/b58.jpg
wiederhergestellte Ackerterrassen

  tl_files/files/pictures/Projekte/b54.jpg
Wanderweg